RSS SWR Aktuell Rheinland-Pfalz
RSS Aktuelle Meldungen
  • Neue Gebühren bei Prime Video: vzbv plant Klage gegen Amazon
    Änderungen bei Amazon Prime Video: Was Sie zu den neuen Werberichtlinien von Amazon Prime wissen sollten – und wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) für Ihre Rechte kämpft.
  • Klageregister eröffnet: vzbv verklagt E.ON und HanseWerk Natur
    Seit 2020 haben E.ON und HanseWerk Natur ihre Fernwärmepreise um ein Vielfaches erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hält die Preiserhöhungen für rechtswidrig und verklagt die Unternehmen. Tragen Sie sich ins Klageregister ein, um an der Sammelklage teilzunehmen.
  • Marktcheck: kleine Portionen in der Gastronomie noch nicht Standard
    Wenn Restaurantgäste zwischen verschiedenen Portionsgrößen wählen oder übriggebliebenes Essen mitnehmen könnten, würden weniger Lebensmittel als bisher im Müll landen. Doch nur wenige Restaurants nutzen bisher ihre Möglichkeiten, wie der Marktcheck der Verbraucherzentralen zeigt.
  • "Hot-Chip-Challenge": Verkehrsverbot in einzelnen Bundesländern
    Social-Media-Challenges mit scharfen Lebensmitteln können böse enden. Der Hersteller hat inzwischen den Verkauf von "Hot Chips" nach Deutschland gestoppt, es liegt aber noch Ware in den Regalen. Die Verbraucherzentralen fordern, die Chips bundesweit aus dem Verkehr zu ziehen.
  • Marktcheck: Weiterhin wenig Vielfalt bei Obst und Gemüse
    2021 überprüften die Verbraucherzentralen in einem bundesweiten Marktcheck erstmals das Angebot von Obst und Gemüse in Supermärkten. In einem neuen Marktcheck stellten sie jetzt fest: Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern schafft es nach wie vor meist nicht in die Supermarktregale.
  • Warnung vor falschen Amazon- und PayPal-Anrufen
    Schockanrufe im Namen der Online-Dienste Amazon und PayPal: Kriminelle informieren über eine angeblich anstehende Überweisung eines hohen Geldbetrags. Tatsächlich gibt es die aber nicht.
  • BGH-Urteil: Postbank kann Zustimmung nicht uneingeschränkt einholen
    Banken können Ihre Zustimmung, etwa zu geänderten AGB, nicht uneingeschränkt einholen. Das entschied der Bundesgerichtshof. Derzeit melden sich aber vermehrt Verbraucher:innen, deren Girokonten gekündigt wurden, weil sie nicht zustimmten. Dürfen Banken kündigen - und was können Sie dagegen tun?
  • Betrug: Phishing-Mails und falsche SMS von Ministerien und Behörden
    Aktuelle Entwicklungen machen sich Kriminelle schnell zu Nutze. So auch zu den Themen Inflation, Energiekrise und nationale Sicherheit. Der Betrug kommt per SMS, E-Mail oder auf falschen Internetseiten. In diesem Artikel warnen wir vor verschiedenen aktuellen Betrugsmaschen.
  • Abo für Facebook und Instagram: Neue Klage gegen Meta
    Geld bezahlen oder personalisierte Werbung sehen: Vor diese Wahl stellen Facebook und Instagram ihre Mitglieder seit November 2023. Die Verbraucherzentrale NRW klagt jetzt in einem zweiten Verfahren gegen den Betreiberkonzern Meta. Ein erstes Verfahren war bereits erfolgreich.
  • Endlich Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe?
    Es ist eine langjährige Forderung der Verbraucherzentralen: Einheitliche europäische Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln.
RSS RSS Feed von www.ad-hoc-news.de.de
RSS Produktwarnungen – Produktrückrufe und Verbraucherwarnungen